Wir nutzen Cookies, um optimal auf unsere Besucher eingehen zu können. Alle Daten werden anonym ausgewertet. Mehr Informationen

Trusted Shops 4.86/5.00 4931 Bewertungen
Made in Germany
30 Tage Geld-zurück-Garantie
Quantum Leap Fitness

Deep Sleep

Einschlaf- & Erholungs-Formel

103 Athleten­meinungen

Das Deep Sleep basiert auf innovativen Nährstoffen ausgewählt von wissenschaftlichen Experten, speziell entwickelt für die Nacht.

  • Innovative Zutaten perfekt für die Nacht
  • Verkürzte Einschlafzeit und weniger Ermüdung dank Melatonin und Magnesium*
  • Ration für 30 Tage
  • 100% Vegan
  • Made in Germany
3er Pack Deep Sleep
Spare 7% im
Vorteilspaket
1 mal
24,99 €
24,99 €

Inkl. MwSt. zzgl. klimaneutraler Versand

Enthält 240 g

104,13 € / kg

Enthält 240 g

104,13 € / kg

Lieferzeit 2-3 Werktage

1 mal
74,97 € 69,99 €

Inkl. MwSt. Kostenloser Versand nach DE, AT, CH

97,21 € / kg

Lieferzeit 2-3 Werktage

Wissenschaftliche Formel
Das DEEP SLEEP ist das Ergebnis neuster Schlafforschung.
ZZZ
Schneller Einschlafen
Melatonin verkürzt nachweislich die Einschlafzeit. 1
Erholter Aufwachen
Mit Magnesium zur Verringerung von Müdigkeit am nächsten Tag. 2
Hergestellt in Deutschland
Mit höchsten Qualitätsstandards & stetigen externen Analysen.

Es ist an der Zeit aufzuwachen …
… und endlich mehr zu schlafen!


Schlaf hat ein Problem – genügend Schlaf zu bekommen ist weder cool noch bekommt man dafür eine Trophäe. Dabei sind die Folgen von unzureichendem Schlaf gravierend:

Einen Mangel an Schlaf begünstigt die Fettzunahme und den Heißhunger, verschlechtert den Muskelaufbau, mindert Diät-Erfolge und es senkt unsere Testosteron Level. 3 4

Im Schnitt leiden rund 50% der Menschen an einem Schlafmangel unterhalb der Woche und 60% aller Befragten in Studien berichten, dass sie sogar jede einzelne Nacht an Schlafproblemen leiden. 5

Heute kann ich dabei ohne jeglichen Zweifel behaupten, dass Schlaf die kraftvollste Auswirkung auf mich und mein Leben hat!

So war ich auf der Suche nach einer natürlichen und zugleich wissenschaftlichen Lösung – so ist das DEEP SLEEP entstanden …
Deep Sleep Einschlaf Formel

Das Ergebnis neuster Schlafforschung

Wir setzen mit dem DEEP SLEEP auf innovative als auch traditionelle Wirkstoffe, frei von unnötiger Chemie und unnützen Platzhaltern, perfekt für die Nacht.
Deep Sleep Schlafformel
Melatonin
Melatonin
Melatonin trägt nachweislich zur Verkürzung der Einschlafzeit bei. Die Studienlage als auch unserer wissenschaftlicher Beirat empfiehlt eine Einnahme von 1 mg kurz vor dem Schlafen gehen.

Jede Portion enthält 1 mg.
Zitronenmelisse
Zitronenmelisse
Das Kraut, welches schon seit Jahrtausenden als natürliches Mittel zur Nacht genutzt wird, ist ebenso fester Bestandteil. Die Studienlage empfiehlt für eine Einnahme von 300 is 1.000 mg.

Jede Portion enthält 600 mg.
Lavendel Extrakt
Lavendel Extrakt
Lavendel Extrakt gehört zu einigen der wenigen Wirkstoffen, die im Fokus der Schlafforschung stehen. Die Studienlage empfiehlt eine Einnahme von 80 is 140 mg Lavendel Extrakt vor dem Schlaf.

Jede Portion enthält 100 mg.
Magnesium
Magnesium
Magnesium unterstützt die Proteinsynthese, fördert den Energiestoffwechsel und trägt zur Verringerung von Müdigkeit am nächsten Tag bei und ist somit fester Bestandteil unser Formel.

Jede Portion enthält 277,2 mg.
DEEP SLEEP

DEEP SLEEP

Es ist an der Zeit aufzuwachen … und endlich mehr zu schlafen!

Schlaf hat ein Problem – genügend Schlaf zu bekommen ist weder cool noch sexy. Man bekommt keine Trophäe für ausreichenden Schlaf und so wirklich interessieren tut sich auch niemand dafür.

Dabei sollte es eine Person ganz besonders interessieren … nämlich Dich.

Auch wenn Schlaf scheinbar bisher keine gute Marketing-Abteilung abbekommen hat, so ist genügend Schlaf dennoch eines DER Fundamente für eine langes, gesundes und erfülltes Leben mit mehr Muskelmasse, weniger Fett und einer höheren Lebenserwartung.

Viele Menschen schneiden jedoch furchtbar ab, wenn es um ihre eigene Schlafqualität & Schlafquantität geht – und das obwohl Schlaf eine absolut essentielle Rolle für unser gesamtes Leben spielt …
Deep Sleep Schlafmangel
Durch einen Mangel an Schlaf werden wir mehr Fett zunehmen, schlechter Muskeln aufbauen, in der Diät deutlich langsamer abnehmen können und senken unsere Testosteron Level. 6 7

Wir werden niemals unser volles Potential als Mensch ausschöpfen können, wenn wir chronisch zu wenig schlafen und hier – bewusst oder unbewusst – stets Abstriche vornehmen.

Wer chronisch übermüdet ist, wird schlechtere Leistungen abrufen, weniger produktiv und kreativ sein und meiner Meinung nach nicht annähernd der Mensch werden, der er in seinem Leben hätte sein können.

In der Praxis scheinen ausgerechnet die Menschen viel eher ihr Leben zu verschlafen, die länger wach sind und weniger schlafen.

Weitere gravierende Folgen von einem Schlafmangel sind:

  • Senkung der eigenen Lebenserwartung 8
  • Unsere kognitiven Fähigkeiten verschlechtern sich 9
  • Wir erinnern uns weniger an Dinge 10
  • Wir werden uns schlechter an unsere Diät halten können 11
  • Wir werden anfälliger für jegliche Krankheiten 12
  • Wir werden immer schlechtere körperliche Leistungen erbringen 13
  • Höheres Risiko an Unfällen jeglicher Art zu verunglücken 14
  • Erhöhtes Krebsrisiko 15
  • Höhere Gefahr an Depressionen zu leiden 16
  • Höhere Infektionsgefahr 17

Wie viel Schlaf jeder einzelne Mensch wirklich braucht, hängt natürlich von unterschiedlichen individuellen Faktoren ab.

Dennoch kann man mit großer Sicherheit behaupten, dass erwachsene Menschen zwischen 7 bis 9 Stunden Schlaf pro Nacht benötigen, um die positiven Effekte des Schlafes zu bekommen bzw. um die negativen Effekte eines Schlafmangels zu vermeiden. 18

Leider schaffen es nur die wenigsten Menschen auf diese Summe an Schlaf zu kommen und im Schnitt leiden rund 50% der Menschen an einem Schlafmangel unterhalb der Woche und 60% aller befragten in Studien berichten, dass sie sogar jede einzelne Nacht an Schlafproblemen leiden. 19

Ok, warum nicht einfach ein paar Medikamente einwerfen und fertig?

Nicht nur die Quantität unseres Schlafes zählt, die Qualität tut es ebenso.

So bringt es zum Beispiel nichts, sich mithilfe von Medikamenten in den Schlaf zu zwingen und jede Nacht Pille um Pille zu schlucken.

Diverse Studien zeigen nämlich auch hier, dass Schlafmedikamente ebenfalls das Risiko auf verfrühte Mortalität, Infektion, Depression und an Krebs zu erkranken erhöhen, während sie keinen realen Nutzen für uns zu haben scheinen. 20
Spannendes Zitat aus der Studie:

“Die empfohlenen Dosierungen (von Schlafmedikamenten) erhöhen objektiv den Schlaf kaum, wenn überhaupt, die darauf folgende Tagesleistung wird oft verschlechtert (nicht besser!) und der Mangel an allgemeinen gesundheitlichen Vorteilen wird in der Werbung häufig falsch dargestellt.“
Schlaf Medikamente
Dazu kommt, dass wenn man bereits nur 20 mal Schlafmedikamente pro Jahr konsumiert, sich ebenfalls schon die Wahrscheinlichkeit eines frühzeitigen Todes erhöht. 21

Wie du siehst, gibt es keine Abkürzung für echten, guten Schlaf und gesunder Schlaf ist ein weitaus wichtigerer Protagonist in unserem Leben, als wir es selbst jemals für möglich halten würden.

Wie man wirklich besser schläft

Zur Optimierung des Schlafes gibt es viele schlechte Strategien, einige komplett wirklose Substanzen (die mit dem Schlaf rein gar nichts zu tun haben) und einige wenige Dinge und Wirkstoffe, die man tun und konsumieren sollte, damit man wirklich endlich besser schläft.

Auf der eigenen To-Do-Liste sollte so zum Beispiel stehen:

  • Den eigenen Schlaf ernst nehmen und feste Schlafzeiten einplanen
  • Das Zimmer komplett abdunkeln und abkühlen auf circa 19°C 22 23
  • Sämtliche Lichter, Störquellen oder Geräusche abstellen 24
  • Keine elektronischen Geräte bis zu 90 Minuten vor dem Schlafen nutzen 25
  • Sich vor dem Schlafen keinen hellen Lichtquellen aussetzen 26
  • Nicht zu spät ins Training gehen

All dies schüttet nämlich im Körper das Stresshormon Cortisol aus – welches leider ein direkter Gegenspieler zum Schlüssel-Schlafhormon Melatonin ist.

Wenden wir diese Dinge jedoch an, dann wird unser Körper mehr Melatonin produzieren können, die Körpertemperatur fährt schneller runter und wir werden besser schlafen können …

Dass das jedoch nicht immer so leicht ist, musste ich selber am eigenen Leib erfahren und so war ich viele Jahre auf der Suche nach natürlichen Wirkstoffen, die mich und meinen Schlaf dabei sicher unterstützen …
Das Deep Sleep ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit Pflanzenstoffen, Magnesium und Süßungsmittel

Eine Packung enthält 30 Portionen.
Das Deep Sleep ist frei von Gluten.
Alle Angaben unterliegen den bei Naturprodukten üblichen Schwankungen.
Nährstoffe pro Tagesdosis (8 g) NRV*
L-Glycin 3000 mg **
Magnesium 240,5 mg 64 %
Inulin 661,4 mg **
Zitronenmelissenblattextrakt 600 mg **
Maulbeerfruchtpulver 600 mg **
Aroniabeerenfruchtpulver 463,6 mg **
Schwarzes Johannisbeerenfruchtsaftpulver 400 mg **
Lavendelblütenextrakt 100 mg **
Heidelbeerfruchtpulver 50 mg **
Melatonin 1 mg **

*Prozent der Nährstoffbezugswerte (NRV) laut Verordnung (EU) Nr. 1169/2011
**Keine Nährstoffbezugswerte (NRV) vorhanden

Nährwerte pro 100 g pro Portion (8 g)
Energie 974 kJ / 232 kcal 79 kJ / 19 kcal
Fett 0,8 g < 0,5 g
davon gesättigte Fettsäuren < 0,1 g < 0,1 g
Kohlenhydrate 19 g 1,6 g
davon Zucker 7,0 g 0,6 g
Ballaststoffe 13 g 1,0 g
Eiweiß 1,2 g < 0,5 g
Salz 0,02 g < 0,01 g
Zutaten

Glycin, Magnesiumsalze der Citronensäure, Inulin (aus der Zichorie), Zitronenmelissenblattextrakt 10:1 (Melissa officinalis), Maulbeerfruchtpulver (Morus alba L.), Aroma, Aroniabeerenfruchtpulver (Aronia melanocarpa), Schwarzes Johannisbeerenfruchtsaftpulver (Ribes nigrum L.), Magnesiumoxid, Säuerungsmittel: Citronensäure, Lavendelblütenextrakt 4:1 (Lavandula angustifolia), Heidelbeerfruchtpulver (Vaccinium myrtillus), Süßungsmittel: Steviolglycoside, Melatonin.

Hier sind die Vorteile der einzelnen Inhaltsstoffe:

Melatonin

Melatonin ist ein natürliches Hormon, welches uns dabei hilft, schneller einzuschlafen und die Einschlaf-Latenzzeit zu verkürzen.

Die Studienlange als auch die Health-Claims Richtlinien der EU zeigen hier klar, dass die Ergänzung mit Melatonin nachweislich zur Verkürzung der Einschlafzeit beiträgt. 27 28 29 30

Melatonin ist dabei ein natürliches und körpereigenes Hormon, welches den Schlaf-Wach-Rhythmus steuert und somit eine bedeutende Aufgabe hat. 

Die Studienlage empfiehlt zwischen 0.5 bis 1 Milligramm kurz vor dem Schlafen gehen zu konsumieren.

JEDE PORTION DEEP SLEEP ENTHÄLT 1 MILLIGRAMM MELATONIN.

Glycin

Glycin ist eine Aminosäure und ein Neurotransmitter, welche eine stimulierende Rolle in unserem Gehirn spielt.

Glycine gehört zur Gruppe der hydrophilen Aminosäuren und ist Bestandteil vieler moderner Schlafforschungen. 31 32 33 34 45 36 37

Die klinische Empfehlung liegt bei 3 Gramm Glycince circa 30 bis 60 Minuten vor dem Schlaf zu konsumieren.

JEDE PORTION DEEP SLEEP ENTHÄLT 3 GRAMM GLYCINE.

Magnesium

Magnesium ist ein Mineral, welches die Regeneration unterstützt und zu einer geringeren Erschöpfung beiträgt.

Magnesium ist fester Bestandteil des DEEP SLEEP’s, weil es eine Vielzahl von gesundheitlich bestätigten Vorteilen bietet. Magnesium unterstützt die Proteinsynthese, fördert den Energiestoffwechsel und trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung am nächsten Tag bei. 38 39

JEDE PORTION DEEP SLEEP ENTHÄLT 240,5 MILLIGRAMM MAGNESIUM.

Lavendel Extrakt

Lavendel ist eine Pflanzengattung, die häufig für ätherische Öle und die Aromatherapie verwendet wird.

Lavendel Extrakt gehört ebenso zu einigen der wenigen Nährstoffen, die im Fokus der Schlafforschung stehen, besonders rund um die Themen Ruhe und Entspannung. Die klare Empfehlung unseres wissenschaftlichen Komitees war es, mit dem DEEP SLEEP ebenso hochdosiert auf das Lavendel Extrakt zu setzen. 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51

Die Studienlage empfiehlt für eine Einnahme von 80 is 140 mg Lavendel Extrakt.

JEDE PORTION DEEP SLEEP ENTHÄLT 100 MILLIGRAMM LAVENDEL EXTRAKT.

Zitronenmelisse

Zitronenmelisse ist ein Kraut, welches schon seit Jahrtausenden als natürliches Mittel genutzt wird und welches ebenso das Interesse vieler moderner Schlafstudien erweckt hat, weshalb auch wir im DEEP SLEEP ebenfalls auf die Zitronenmelisse setzen. 52 53 54 55 56 57 58 59

Die Studienlage empfiehlt für eine Einnahme von 300 is 1.000 mg.

JEDE PORTION DEEP SLEEP ENTHÄLT 600 MILLIGRAMM ZITRONENMELISSE.
So geht’s.

Ideale Einnahme vom DEEP SLEEP.

DEEP SLEEP einnehmen.
DEEP SLEEP einnehmen.
8 g DEEP SLEEP circa 30 Minuten vor dem Schlafen gehen einnehmen und die eigene Schlafroutine beginnen.
Schneller einschlafen.
Schneller einschlafen.
Melatonin hilft nachweislich dabei, die Latenz- und Einschlafzeit bei einer Portionsgröße von 1 mg zu verkürzen. Jede Portion enthält 1 mg.
Energiegeladen den Tag starten.
Energiegeladen den Tag starten.
Beginne deinen Tag erholt und fokussiert und stürze Dich ins Training, die Arbeit oder all die anderen Abenteuer deines Lebens.
  1. Kris-Etherton PM, Taylor DS, Yu-Poth S, Huth P, Moriarty K, Fishell V, Hargrove RL, Zhao G, Etherton TD. "Polyunsaturated fatty acids in the food chain in the United States." Am J Clin Nutr. 2000 Jan;71(1 Suppl):179S-88S. doi: 10.1093/ajcn/71.1.179S
  2. Lehrner J, Marwinski G, Lehr S, Johren P, Deecke L. ’Ambient odors of orange and lavender reduce anxiety and improve mood in a dental office.’ , Physiol Behav. 2005 Sep 15;86(1-2):92-5
  3. Sayorwan W, Siripornpanich V, Piriyapunyaporn T, Hongratanaworakit T, Kotchabhakdi N, Ruangrungsi N. ’The effects of lavender oil inhalation on emotional states, autonomic nervous system, and brain electrical activity.’ , J Med Assoc Thai. 2012 Apr;95(4):598-606.
  4. Uehleke B, Schaper S, Dienel A, Schlaefke S, Stange R. ’Phase II trial on the effects of Silexan in patients with neurasthenia, post-traumatic stress disorder or somatization disorder.’ , Phytomedicine. 2012 Jun 15;19(8-9):665-71. doi: 10.1016/j.phymed.2012.02.020. Epub 2012 Apr 3.
  5. Kritsidima M, Newton T, Asimakopoulou K. ’The effects of lavender scent on dental patient anxiety levels: a cluster randomised-controlled trial.’ , Community Dent Oral Epidemiol. 2010 Feb;38(1):83-7. doi: 10.1111/j.1600-0528.2009.00511.x. Epub 2009 Nov 23.
  6. Lehrner J, Marwinski G, Lehr S, Johren P, Deecke L. ’Ambient odors of orange and lavender reduce anxiety and improve mood in a dental office.’ , Physiol Behav. 2005 Sep 15;86(1-2):92-5.
  7. Nielsen FH, Johnson LK, Zeng H. ’Magnesium supplementation improves indicators of low magnesium status and inflammatory stress in adults older than 51 years with poor quality sleep.’ , Magnes Res. 2010 Dec;23(4):158-68. doi: 10.1684/mrh.2010.0220. Epub 2011 Jan 4.
  8. Held K, Antonijevic IA, Künzel H, Uhr M, Wetter TC, Golly IC, Steiger A, Murck H., ’Oral Mg(2+) supplementation reverses age-related neuroendocrine and sleep EEG changes in humans.’ , Pharmacopsychiatry. 2002 Jul;35(4):135-43.
  9. Wataru YAMADERA, Kentaro INAGAWA, Shintaro CHIBA, Makoto BANNAI, Michio TAKAHASHI, Kazuhiko NAKAYAMA, ’Glycine ingestion improves subjective sleep quality in human volunteers, correlating with polysomnographic changes’ , https://doi.org/10.1111/j.1479-8425.2007.00262.x
  10. Kentaro INAGAWA, Takenori HIRAOKA, Tohru KOHDA, Wataru YAMADERA, Michio TAKAHASHI, ’Subjective effects of glycine ingestion before bedtime on sleep quality’ , https://doi.org/10.1111/j.1479-8425.2006.00193.x
  11. Zhdanova IV, Wurtman RJ, Morabito C, Piotrovska VR, Lynch HJ., ’Effects of low oral doses of melatonin, given 2-4 hours before habitual bedtime, on sleep in normal young humans.’ , Sleep. 1996 Jun;19(5):423-31.
  12. Makoto Bannai, Nobuhiro Kawai, Kaori Ono, Keiko Nakahara, Noboru Murakami2, ’The Effects of Glycine on Subjective Daytime Performance in Partially Sleep-Restricted Healthy Volunteers’ , Front Neurol. 2012; 3: 61. Published online 2012 Apr 18. doi: 10.3389/fneur.2012.00061
  13. Bannai M, Kawai N, Ono K, Nakahara K, Murakami N., ’The effects of glycine on subjective daytime performance in partially sleep-restricted healthy volunteers.’ , Front Neurol. 2012 Apr 18;3:61. doi: 10.3389/fneur.2012.00061. eCollection 2012.
  14. Wataru YAMADERA, Kentaro INAGAWA, Shintaro CHIBA, Makoto BANNAI, Michio TAKAHASHI, Kazuhiko NAKAYAMA, ’Glycine ingestion improves subjective sleep quality in human volunteers, correlating with polysomnographic changes’ , https://doi.org/10.1111/j.1479-8425.2007.00262.x
  15. Sayorwan W, Siripornpanich V, Piriyapunyaporn T, Hongratanaworakit T, Kotchabhakdi N, Ruangrungsi N. ’The effects of lavender oil inhalation on emotional states, autonomic nervous system, and brain electrical activity.’ , J Med Assoc Thai. 2012 Apr;95(4):598-606.
  16. Field T, Field T, Cullen C, Largie S, Diego M, Schanberg S, Kuhn C., ’Lavender bath oil reduces stress and crying and enhances sleep in very young infants.’ , Early Hum Dev. 2008 Jun;84(6):399-401. Epub 2007 Nov 28.
  17. Julien Cases, Alvin Ibarra, Nicolas Feuillère, Marc Roller, Samir G. Sukkar, ’Pilot trial of Melissa officinalis L. leaf extract in the treatment of volunteers suffering from mild-to-moderate anxiety disorders and sleep disturbances’ , Med J Nutrition Metab. 2011 Dec; 4(3): 211–218. Published online 2010 Dec 17. doi: 10.1007/s12349-010-0045-4
  18. Cases J, Ibarra A, Feuillère N, Roller M, Sukkar SG. ’Pilot trial of Melissa officinalis L. leaf extract in the treatment of volunteers suffering from mild-to-moderate anxiety disorders and sleep disturbances.’ , Med J Nutrition Metab. 2011 Dec;4(3):211-218. Epub 2010 Dec 17.
  19. Dimpfel W1, Pischel I, Lehnfeld R. ’Effects of lozenge containing lavender oil, extracts from hops, lemon balm and oat on electrical brain activity of volunteers.’ , Eur J Med Res. 2004 Sep 29;9(9):423-31.
  20. Kennedy DO, Little W, Scholey AB. ’Attenuation of laboratory-induced stress in humans after acute administration of Melissa officinalis (Lemon Balm).’ , Psychosom Med. 2004 Jul-Aug;66(4):607-13.
  21. Kennedy DO, Wake G, Savelev S, Tildesley NT, Perry EK, Wesnes KA, Scholey AB. ’Modulation of mood and cognitive performance following acute administration of single doses of Melissa officinalis (Lemon balm) with human CNS nicotinic and muscarinic receptor-binding properties.’ , Neuropsychopharmacology. 2003 Oct;28(10):1871-81.
  22. Kennedy DO, Scholey AB, Tildesley NT, Perry EK, Wesnes KA. ’Modulation of mood and cognitive performance following acute administration of Melissa officinalis (lemon balm).’ , Pharmacol Biochem Behav. 2002 Jul;72(4):953-64.
  23. Müller SF, Klement S. ’A combination of valerian and lemon balm is effective in the treatment of restlessness and dyssomnia in children.’ , Phytomedicine. 2006 Jun;13(6):383-7. Epub 2006 Feb 17.
  24. Julien Cases, Alvin Ibarra, Nicolas Feuillère, Marc Roller, Samir G. Sukkar ’Pilot trial of Melissa officinalis L. leaf extract in the treatment of volunteers suffering from mild-to-moderate anxiety disorders and sleep disturbances’ , Med J Nutrition Metab. 2011 Dec; 4(3): 211–218. Published online 2010 Dec 17. doi: 10.1007/s12349-010-0045-4
  25. Uehleke B, Schaper S, Dienel A, Schlaefke S, Stange R., ’Phase II trial on the effects of Silexan in patients with neurasthenia, post-traumatic stress disorder or somatization disorder.’ , Phytomedicine. 2012 Jun 15;19(8-9):665-71. doi: 10.1016/j.phymed.2012.02.020. Epub 2012 Apr 3.
  26. Moeini M, Khadibi M, Bekhradi R, Mahmoudian SA, Nazari F. ’Effect of aromatherapy on the quality of sleep in ischemic heart disease patients hospitalized in intensive care units of heart hospitals of the Isfahan University of Medical Sciences.’ , Iran J Nurs Midwifery Res. 2010 Fall;15(4):234-9.
  27. Lee IS, Lee GJ. ’Effects of lavender aromatherapy on insomnia and depression in women college students’ , Taehan Kanho Hakhoe Chi. 2006 Feb;36(1):136-43.
  28. Lewith GT, Godfrey AD, Prescott P., ’A single-blinded, randomized pilot study evaluating the aroma of Lavandula augustifolia as a treatment for mild insomnia.’ , J Altern Complement Med. 2005 Aug;11(4):631-7.
  29. Li-Wei Chien, Su Li Cheng, Chi Feng Liu, ’The Effect of Lavender Aromatherapy on Autonomic Nervous System in Midlife Women with Insomnia’ , Evidence-Based Complementary and Alternative Medicine Volume 2012, Article ID 740813, 8 pages http://dx.doi.org/10.1155/2012/740813
  30. Kentaro INAGAWA, Takenori HIRAOKA, Tohru KOHDA, Wataru YAMADERA, Michio TAKAHASHI, ’Subjective effects of glycine ingestion before bedtime on sleep quality’ , https://doi.org/10.1111/j.1479-8425.2006.00193.x
  31. Pandi-Perumal SR, Srinivasan V, Spence DW, Cardinali DP. ’Role of the melatonin system in the control of sleep: therapeutic implications.’ , CNS Drugs. 2007;21(12):995-1018
  32. Daniel F. Kripke ’Hypnotic drug risks of mortality, infection, depression, and cancer: but lack of benefit’ , Version 3. F1000Res. 2016; 5: 918 Published online 2018 Nov 12. doi: 10.12688/f1000research.8729.3
  33. Cheri D. Mah, Kenneth E. Mah, Eric J. Kezirian, William C. Dement, ’The Effects of Sleep Extension on the Athletic Performance of Collegiate Basketball Players’ , Sleep. 2011 Jul 1; 34(7): 943–950. Published online 2011 Jul 1. doi: 10.5665/SLEEP.1132
  34. Ackermann K1, Revell VL, Lao O, Rombouts EJ, Skene DJ, Kayser M. ’Diurnal rhythms in blood cell populations and the effect of acute sleep deprivation in healthy young men.’ , Sleep. 2012 Jul 1;35(7):933-40. doi: 10.5665/sleep.1954.
  35. Laurent Brondel, Michael A Romer, Pauline M Nougues, Peio Touyarou,Damien Davenne ’ ’Acute partial sleep deprivation increases food intake in healthy men’ , The American Journal of Clinical Nutrition, Volume 91, Issue 6, June 2010, Pages 1550–1559.
  36. Rasch B, Born J. ’About sleep’s role in memory.’ , Physiol Rev. 2013 Apr;93(2):681-766. doi: 10.1152/physrev.00032.2012.
  37. Shelley D Hershner, Ronald D Chervin ’Causes and consequences of sleepiness among college students’ , Nat Sci Sleep. 2014; 6: 73–84. doi: 10.2147/NSS.S62907
  38. Mazzotti DR, Guindalini C, Moraes WA, Andersen ML, Cendoroglo MS, Ramos LR, Tufik S. ’Human longevity is associated with regular sleep patterns, maintenance of slow wave sleep, and favorable lipid profile.’ , Front Aging Neurosci. 2014 Jun 24;6:134. doi: 10.3389/fnagi.2014.00134. eCollection 2014.
  39. Leproult R, Van Cauter E. ’Effect of 1 week of sleep restriction on testosterone levels in young healthy men.’ , JAMA. 2011 Jun 1;305(21):2173-4. doi: 10.1001/jama.2011.710.
  40. Nedeltcheva AV, Kilkus JM, Imperial J, Schoeller DA, Penev PD. ’Insufficient sleep undermines dietary efforts to reduce adiposity.’ , Ann Intern Med. 2010 Oct 5;153(7):435-41. doi: 10.7326/0003-4819-153-7-201010050-00006.
  41. The National Sleep Foundation ’Annual Sleep in America Poll Exploring Connections with Communications Technology Use and Sleep’ , The National Sleep Foundation
  42. Leproult R, Van Cauter E. ’Effect of 1 week of sleep restriction on testosterone levels in young healthy men.’ , JAMA. 2011 Jun 1;305(21):2173-4. doi: 10.1001/jama.2011.710.
  43. Nedeltcheva AV, Kilkus JM, Imperial J, Schoeller DA, Penev PD. ’Insufficient sleep undermines dietary efforts to reduce adiposity.’ Ann Intern Med. 2010 Oct 5;153(7):435-41. doi: 10.7326/0003-4819-153-7-201010050-00006.
  44. EFSA Panel on Dietetic Products, Nutrition and Allergies (NDA), ”Scientific Opinion on the substantiation of health claims related to magnesium and “hormonal health” (ID 243), reduction of tiredness and fatigue (ID 244), contribution to normal psychological functions (ID 245, 246),.." Article 13(1) of Regulation (EC) No 1924/2006, https://doi.org/10.2903/j.efsa.2010.1807
  45. Kripke DF, Langer RD, Kline LE. ’Hypnotics‘ association with mortality or cancer: a matched cohort study.’ , BMJ Open. 2012 Feb 27;2(1):e000850. doi: 10.1136/bmjopen-2012-000850. Print 2012.
  46. Daniel F Kripke ’Greater incidence of depression with hypnotic use than with placebo’ BMC Psychiatry volume 7, Article number: 42 (2007)
  47. Lemoine P, Nir T, Laudon M, Zisapel N. ’Prolonged-release melatonin improves sleep quality and morning alertness in insomnia patients aged 55 years and older and has no withdrawal effects.’ , J Sleep Res. 2007 Dec;16(4):372-80.
  48. van Geijlswijk IM, Mol RH, Egberts TC, Smits MG. ’Evaluation of sleep, puberty and mental health in children with long-term melatonin treatment for chronic idiopathic childhood sleep onset insomnia.’ , Psychopharmacology (Berl). 2011 Jul;216(1):111-20. doi: 10.1007/s00213-011-2202-y. Epub 2011 Feb 22.
  49. Eduardo Ferracioli-Oda , Ahmad Qawasmi, Michael H. Bloch ’Meta-Analysis: Melatonin for the Treatment of Primary Sleep Disorders’ , Published: May 17, 2013 https://doi.org/10.1371/journal.pone.0063773
  50. Cajochen C, Kräuchi K, Danilenko KV, Wirz-Justice A. ’Evening administration of melatonin and bright light: interactions on the EEG during sleep and wakefulness.’ , J Sleep Res. 1998 Sep;7(3):145-57.
  51. Joshua J. Gooley, Kyle Chamberlain, Kurt A. Smith, Sat Bir S. Khalsa, Shantha M. W. Rajaratnam, Eliza Van Reen, Jamie M. Zeitzer, Charles A. Czeisler, and Steven W. Lockley ’Exposure to Room Light before Bedtime Suppresses Melatonin Onset and Shortens Melatonin Duration in Humans’, J Clin Endocrinol Metab. 2011 Mar; 96(3): E463–E472. Published online 2010 Dec 30. doi: 10.1210/jc.2010-2098
  52. The National Sleep Foundation ’Lights out for a Good Night’s sleep ’ , The National Sleep Foundation
  53. The National Sleep Foundation ’Find out what the ideal thermostat setting is to help you snooze longer.’ , The National Sleep Foundation
  54. A. MuzetJ. -P. LibertV. Candas ’Ambient temperature and human sleep’ Experientia May 1984, Volume 40, Issue 5, pp 425–429| Cite as
  55. Børge Sivertsen, Ida E. H. Madsen, Paula Salo, Grethe S. Tell, Simon Øverland1 ’Use of Sleep Medications and Mortality: The Hordaland Health Study’ Drugs Real World Outcomes. 2015 Jun; 2(2): 123–128. Published online 2015 May 5. doi: 10.1007/s40801-015-0023-8
  56. Daniel F. Kripke, ’Hypnotic drug risks of mortality, infection, depression, and cancer: but lack of benefit’ , Version 3. F1000Res. 2016; 5: 918. Published online 2018 Nov 12. doi: 10.12688/f1000research.8729.3
  57. The National Sleep Foundation ’Annual Sleep in America Poll Exploring Connections with Communications Technology Use and Sleep’ , The National Sleep Foundation
  58. The National Sleep Foundation ’how much sleep do we really need’, The National Sleep Foundation
  59. Joya FL, Kripke DF, Loving RT, Dawson A, Kline LE. ’Meta-analyses of hypnotics and infections: eszopiclone, ramelteon, zaleplon, and zolpidem.’ , J Clin Sleep Med. 2009 Aug 15;5(4):377-83.
  60. EFSA Panel on Dietetic Products, Nutrition and Allergies (NDA), ”Scientific Opinion on the substantiation of a health claim related to melatonin and reduction of sleep onset latency (ID 1698, 1780, 4080) pursuant to Article 13(1) of Regulation (EC) No 1924/2006”, https://doi.org/10.2903/j.efsa.2011.2241

Spüre den Unterschied ohne Risiko.
30 Tage Geld-zurück-Garantie.


Wir sind bis zur letzten Muskelfaser von der Wissenschaft und der Qualität unserer Produkten überzeugt – und darum erhältst Du bei uns eine risikofreie 30 Tage Geld-zurück-Garantie.

Überzeuge Dich somit selbst von der Qualität unserer Produkte.

Solltest Du nicht zufrieden sein, sende das Paket an uns zurück und wir erstatten Dir den vollen Betrag zurück. Mehr zu unserer 30 Tage Geld-zurück-Garantie findest du hier.
Geld zurück Garantie

DIE PERFEKTE WAHL FÜR DICH

Deep Sleep
Das macht das DEEP SLEEP zur perfekten Wahl, um die Einschlafzeit und auch die eigene Erschöpfung nachweislich zu verringern.

Dies haben nicht nur die Recherchen unseres wissenschaftlichen Komitees bestätigt, sondern auch die Health-Claims-Richtlinien der EU. 

Das DEEP SLEEP vereint die Expertise neuster Schlafforschung und enthält ausschließlich innovative Wirkstoffe, die speziell für die Nacht zusammengestellt wurden.

Damit ist das DEEP SLEEP absolut einzigartig und eine smarte Wahl für jeden ambitionierten Athleten – in und außerhalb vom Gym!
Jetzt bestellen
Du hast noch Fragen?
Hier findest du Antworten:

Deine Frage war nicht mit dabei? Unser Experten-Team hilft Dir gerne weiter: Klicke hier

Wird gerne zusammen gekauft
Recovery Pro Recovery Pro Kraftmatrix 234
32,99 €

43,99 € / kg

32,99 €

43,99 € / kg

32,99 €

43,99 € / kg

Recovery Pro
Poseidon Poseidon Omega 3 Kapseln + Vitamin D3 & K2 165
29,99 €

168,48 € / kg

Fundamentum Fundamentum Mineralstoff-Formel 209
19,99 €

249,88 € / kg

Rock Solid Rock Solid Ergebnis neuster Gelenkforschung 262
24,99 €

714,00 € / kg